1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
  • Weinbau
  • Osterbrunnen am Obertor
  • Panoramablick über Weisenheim
  • Fastnachtsumzug Rieslingwurm
  • Weisenheimer Weinberge im Herbst
Weinbau

Weinbau

Osterbrunnen am Obertor

Osterbrunnen am Obertor

Panoramablick über Weisenheim

Panoramablick über Weisenheim

Fastnachtsumzug Rieslingwurm

Fastnachtsumzug Rieslingwurm

Weisenheimer Weinberge im Herbst

Weisenheimer Weinberge im Herbst

Previous
Next

Bildung und Erziehung

 

Schulen


Grundschule Weisenheim am Sand

Grundschule Weisenheim am Sand
Seit 2008 ist die Grundschule Weisenheim am Sand Ganztagsschule in Angebotsform. Das heißt: Eltern, die für ihr Kind das Ganztagsangebot wünschen, melden es für ein Schuljahr verpflichtend an.
Das bietet die Ganztagesschule...
Mittagessen: Unmittelbar nach dem Vormittagsunterricht nehmen die Kinder ihr Mittagsmenü in der schuleigenen Mensa ein. Das Angebot ist ausgewogen und kindgemäß, Gemüse oder Salat werden täglich gereicht.
Freizeit: Nach dem Mittagessen beginnt eine längere ungebundene Freizeit. Die Kinder dürfen den Ort selbst bestimmen: Spielen im Freien auf der Wiese, Toben in der Sporthalle, Spielen im Spielpalast oder Ruhen im Snoezelenraum.
Hausaufgabenbetreuung: Unter Anleitung einer Lehrerin bzw. eines Lehrers erledigen die Kinder in ihrem Klassensaal ihre Hausaufgaben.
Zusatzangebot: Täglich finden mehrere Arbeitsgemeinschaften statt; die Kinder wählen ihren Neigungen entsprechend ihre AG aus. Die AG-Themen umfassen u. a. verschiedene Sportangebote von Ballspiele über Karate bis Jazzdance, verschiedene künstlerische und handwerkliche Themen und Themen rund um den PC.
Betreuende Grundschule: Am GTS-freien Freitag ist eine Betreuung durch eine GTS-Mitarbeiterin in den Räumen der GTS bis 15:00 Uhr eingerichtet.
Räumlichkeiten: Zusätzlich zu den 8 Klassensälen sind ein Experimentierraum, zwei Spielräume und ein Ruheraum eingerichtet. In der großen Aula im Dachgeschoss finden verschiedene Schulveranstaltungen oder auch Musikunterricht statt. Eine Großsporthalle auf dem Schulgelände steht täglich zur Verfügung.
Pädagogische Schwerpunkte: Alljährlich finden in allen Klassen Trainingswochen zur Verbesserung des Lern- und Arbeitsverhaltens und zur Steigerung der Kommunikations- und Teamfähigkeit statt. Alle hierbei erlernten Techniken und Methoden werden im Unterricht fortlaufend trainiert.
Bewegungsangebote: Im Schulhof und auf der Wiese stehen den Kindern ein großes Klettergerät, ein Dreifachreck, eine Nestschaukel, eine Sandspielfläche, ein Barfußpfad verschiedenartige Sitzmöglichkeiten und vor allem viel Platz zur Verfügung.

Anschrift
Westring 24
67256 Weisenheim am Sand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Emil Gerdon
Telefon: 06353 / 88 06

 

Kindergärten


Ortsgemeindekindergarten

Kommunaler Kindergarten Weisenheim am Sand

Unsere Einrichtung liegt am Rande des Naherholungsgebietes, unweit des Dorfekerns in verkehrsberuhigter Lage. Die im Jahr 1994 erbaute Kindertagestätte bietet mit ihrem großzügigen Außengelände Platz für 50 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren. Für unsere 25 Ganztagskinder wird täglich von unserer Hauswirtschaftskraft frisch gekocht.

Pädagogische Arbeitsweise und Erziehungsschwerpunkte...
Pädagogische Arbeitsweise:
Kinder sind neugierig und erforschen gerne Ihre Umgebung, daher ist es unser Auftrag für sie einen Ort zu schaffen, in dem sie sich mit allen Sinnen erleben können.
Stabilität, Halt und Bindung sind wichtige Faktoren für die Entwicklung, diese werden durch eine intensive Eingewöhnung aufgebaut. Es wichtig, dass die Kinder sich bei uns Erfahren, ausprobieren und so ihre Umwelt entdecken können.
Feste Strukturen und Regeln bringen den Kindern Halt und helfen gerade den jüngeren Kindern, sich im Kindergartenalltag zu orientieren.
Eltern und Erzieherinnen, sind Erziehungspartner in allen Bereichen. Eine gute Zusammenarbeit und Vertrauen geben Ihnen und Ihrem Kind Sicherheit.

Bildungs- und Erziehungsschwerpunkte:
Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit liegen im sozialen Lernen, in der Sprachförderung, in der Bewegung und in der Waldpädagogik.

 

Zurzeit arbeiten wir in zwei geöffneten altersgemischten Gruppen und richten uns in der pädagogischen Arbeit nach den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen.


Öffnungszeiten:
Teilzeitbereich: Mo - Fr 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Ganztagesbereich: Mo - Fr 07:30 - 16:45 Uhr

Anschrift
An der Bleiche 3
67256 Weisenheim am Sand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung: Tanja Schäfer
Telefon: 06353 / 10 75
 

Protestantischer Kindergarten

Protestantischer Kindergarten
Der Protestantische Kindergarten betreut 75 Kinder in insgesamt drei Gruppen, davon ist eine die Vorschulgruppe. In die Basisgruppen werden 15 zweijährige Kinder aufgenommen.
Träger unserer Kindertagesstätte ist die protestantische Kirchengemeinde Weisenheim am Sand. Bereits 1857 nahm sich die protestantische Kirchengemeinde der kleinen Kinder an und errichtete einen Kindergarten im Ort. Kinder und ihre Familien sind bis heute ein wichtiges Anliegen unserer Kirchengemeinde geblieben.
Basisgruppen...

... sind die gelbe und die blaue Gruppe. In beide Gruppen werden Kindergartenanfänger liebevoll aufgenommen. Die Kinder lernen Regeln, den Umgang miteinander, singen, basteln, malen und erfahren christliche Werte. Der Schwerpunkt liegt auf der Erziehung zur Selbstständigkeit, dem Üben von Bewegungsabläufen und dem richtigen Sprechen sowie der Fähigkeit, genau zuhören zu können.

Schulanfänger (Vorschulgruppe) Neben dem Spielen und dem Vertiefen erworbener Fähigkeiten steht hier ein gezielt geplantes tägliches Programm mit den Kindern im Vordergrund. Das ganze Jahr über haben die Kinder einmal wöchentlich Turnen, Englisch, Malen, Basteln, Gesprächsrunde und ein gemeinsames Frühstück. Monatlich wechseln weitere Inhalte. Beispiele sind Theater, Rollenspiel, Märchen, Musik, Sportspiele, Experimente, Werken, Handarbeiten und Formenzeichnen. Mit den Schulanfängern werden einmal jährlich das "Würzburger Trainingsprogramm” und die Zahlenschule "Entdeckungen im Zahlenland" von Professor Preiß durchgeführt. Die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden von Kindern hängt eng mit der Gesundheitserziehung zusammen. Das Frühstück im Kindergarten soll nicht nur schmecken, sondern auch Kräfte wecken. Konzentration, Ausdauer, Motivation und Kreativität werden durch Nahrungsmittel mit hohem Wert unterstützt. Geben Sie Ihrem Kind deshalb z. B. mit: Rohkost, Obst, Brot, Brötchen, Wurst, Käse. Gegen den Durst gibt es Tee und Wasser. Die Kinder gehen täglich nach draußen, und zwar bei jedem Wetter. Spaziergänge und gezieltes Turnen unterstützen die Bewegung. So bleiben die Kinder fit und aktiv.


Öffnungszeiten:
Teilzeitbereich: Mo - Fr 07:15 - 12:30 Uhr 14:30 - 16:15 Uhr
durchgehende Teilzeitbereich: Mo - Fr 07:15 - 14:15 Uhr mit Imbiss von zu Hause
Ganztagesbereich: Mo - Fr 07:15 - 16:15 Uhr mit Mittagsessen

Anschrift
Pfarrgasse 25
67256 Weisenheim am Sand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung: Ulrike Schönerstedt
Telefon: 06353 / 29 10
 

Katholischer Kindergarten "Spatzennest"

Protestantischer Kindergarten
Der Kindergarten besteht aus einer Gruppe mit 22 Kindern im Alter von 2-6 Jahren. Träger ist die kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Weisenheim am Sand. Durch die geringe Kinderzahl in unserer gemütlichen, überschaubaren Einrichtung entsteht für die Kinder eine familiäre „Wohlfühlatmosphäre“. Im Erdgeschoss des Hauses stehen den Kindern über 90 m² Spielfläche zur Verfügung, die sich in drei Räume unterteilen lässt, hinzu kommen die sanitären Anlagen und unser Außengelände mit einer großzügigen Sandlandschaft und Spielgeräten.
Wir sind eine Kindertagesstätte mit möglicher Mittagsbetreuung...

Nach unserem Leitsatz „Jeder ist viel wert“ versuchen wir einen Lebensraum zu schaffen, indem jeder in seiner Würde und Einzigartigkeit geachtet wird und sich entfalten und lernen kann! Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass die Kinder sich angenommen und ein Stück zu Hause fühlen. Im situationsorientiertem Ansatz sind die Kinder „Baumeister“ ihrer eigenen Entwicklung. Sie schaffen sich individuelle Lernanlässe und bestimmen ihr eigenes Tempo, sie erleben Erfolgerlebnisse und so Selbstvertrauen und Selbständigkeit. In überschaubaren zeitlichem Rahmen beschäftigen wir uns mit bestimmten Themen und lernen durch Projektarbeit und pädagogische Angebote. Als konfessioneller Kindergarten verstehen wir unsere Arbeit auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes. Es finden religionspädagogische Angebote statt und wir feiern die Feste im Kirchenjahr.
Die Entwicklung der Kinder wird in unseren „Könner-Heften“ mit vielen Fotos dokumentiert und bleibt so eine schöne Erinnerung an die Kindheit. Im letzten Kindergartenjahr vor der Schule werden unsere Großen, die „Maxi-Club-Kinder“ intensiv auf den Schuleintritt vorbereitet (Sprachförderkonzept Würzburger Programm und Zahlenland). In Zusammenarbeit mit der Krankenkasse AOK hat unsere Einrichtung über drei Jahre ein umfassendes Gesundheitsprojekt in den Kindergartenalltag integriert und sich mit Ernährung, Bewegung und Entspannung beschäftigt. Wir bieten jeden Tag ein freies, gesundes Frühstück in Büfettform, besuchen Dienstags die Spielplätze in Weisenheim oder haben „Rucksacktag“ ins Naherholungsgebiet und Mittwochs nachmittags nutzen wir die große Gemeindeturnhalle zum Bewegungsausgleich.


Öffnungszeiten:
Teilzeitbereich: Mo - Do 07:30 - 12:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
                       und Fr 07:30 - 12:00 Uhr
Ganztagesbereich: Mo - Do 07:30 - 16:00 Uhr
                            und Fr 07:30 - 14:00 Uhr

Anschrift
Bahnhofstr. 48
67256 Weisenheim am Sand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung: Monika Hillebrand
Telefon: 06353 / 21 13
 

Kindergruppe Rasselbande e.V.

Die Rasselbande e.V. - sind eine Elterninitiative in Weisenheim am Sand und den umliegenden Ortschaften.
Unsere Kinder kommen z.B. aus Weisenheim am Sand, Lambsheim, Bad Dürkheim, Freinsheim, Maxdorf und Frankenthal.
 
Ziel ist es, den Kindern im Vorkindergartenalter...

... die Möglichkeit einer altersgemäßen Kinderbetreuung in einer kleinen Gruppe anzubieten. Losgelöst von ihren gewohnten Bezugspersonen lernen die Kinder im Alter von ca. 12 Monaten bis zu etwa 3 Jahren, sich in einer Gruppe von gleichaltrigen, jüngeren und älteren Kindern zurechtzufinden, zu integrieren und sich wohlzufühlen. Die Rasselbande bietet eine hervorragende Vorbereitung für den Kindergarten: einzeln, nebeneinander und in kleinen Gruppen zu spielen oder auch als ganze Gruppe gemeinsam zu singen und zu basteln.

Die Gruppe legt Wert auf einen geregelten Tagesablauf, d.h. wir haben feste Essenszeiten, Spielzeiten und Rituale zu verschiedenen Tageszeiten. Das lässt sich bei den ganz Kleinen nicht immer einhalten, da ist es den Betreuern natürlich wichtig, die Bedürfnisse unserer Kleinen zu erkennen und möglichst direkt darauf einzugehen.

Die Rasselbande e.V. versteht sich als Gruppengemeinschaft und legt Wert darauf, dass sich die Kinder wohl fühlen und gut entwickeln. Sie fördert ihre Selbständigkeit und hilft ihnen, soziale Kontakte zu den anderen Kindern zu knüpfen. Grenzen und Regeln sind dafür sehr wichtig. Die Betreuer unterstützen die Kinder darin, ihre Bedürfnisse und Gefühle zu äußern und ihre Neugier, ihre Kreativität und ihre Spontanität zu leben. Dies sind wichtige Erfahrungen, die das soziale Verhalten der Kinder unter Betreuung einer Fachkraft schulen sollen.
Jeweils eine Mutter/ein Vater unterstützt die Erzieherin von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr. Die Aufgaben bestehen aus: Windelnwechseln, Spielen und Basteln nach Anweisung durch die Erzieherin sowie auf eigene Initiative hin. Kenntnisse in Erster Hilfe am Kind sollten vorhanden sein (Infos beim DRK Bad Dürkheim). Auch Mütter/Väter, die keinen Gruppendienst haben, sollten telefonisch erreichbar sein.


Öffnungszeiten:
Mo-Do  8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Anschrift
Ostring 18
67256 Weisenheim am Sand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Vorsitzende: Britta Scherner  
Telefon: 0176 / 99 97 93 50