1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER
Weisenheimer Weinberge im Herbst
Obstfelder im Frühling
Panoramablick über Weisenheim
Weinbau
Fastnachtsumzug Rieslingwurm

Veranstaltungskalender

04. Mai 2024 - 18. Mai 2025
  • Samstag, 04. Mai 2024 19:30
    GV Liedertafel: Konzert „Ein Lied kann eine Brücke sein!"

    Liedertafel Jahreskonzert 2024

    Der GV „Liedertafel“ 1846 e.V. Weisenheim am Sand lädt Sie am Samstag, den 04.Mai um 19:00 Uhr zu einem unterhaltsamen Liederabend in die Gemeindeturnhalle (Bahnhofstrasse) ein.
    Mit bekannten und beliebten Pophits und Schlagern werden Sie von den drei „Liedertafel“-Chören aufs Beste unterhalten. Den Abend wird, passend zum Programm, das Gitarrenorchester der Realschule Maxdorf mit mehr als 30 Musikern bereichern.

    Eintrittspreis:12,-€

    Kartenbestellung unter karten@liedertafel-weisenheim.de oder unter Tel: 06353-2683.

    Weitere Infos unter www.liedertafel-weisenheim.de

  • Freitag, 17. Mai 2024 19:30
    MUK Acoustic-Guitar-Special: Calum Graham

    Marcel Adam

    Wir sind unendlich stolz einen internationalen Top-Star der Fingerstyle-Szene erneut bei uns in Weisenheim begrüßen zu können.
    MuK very proudly presents: Calum Graham

    Vor 8 Jahren hatten wir die riesige Ehre den "aufgehenden Stern" der Fingerstyle-Gitarristen weltweit bei uns begrüßen zu dürfen. Bereits 3 Mal konnten wir ihn überzeugen zu uns zu kommen. Wir freuen uns riesig, dass er auf seiner großen Deutschland-Tour wieder Zeit mit uns in Weisenheim am Sand verbringt. Wer den Kanadier erlebt hat, weiß, was für ein fantastischer Musiker bei uns spielen wird.
    Er gehörte laut Acoustic-Guitar-Magazine schon 2014 zu den 30 besten Gitarristen der Welt unter 30 Jahren und schöpft ein atemberaubendes Spektrum an Klangfarben aus seinem Instrument. Seine Songs, beeinflusst von Blues, Folk und Motown, und seine Stimme sind einfach genial. Er veröffentlichte bis dato 8 Alben - sein Song "Phoenix Rising" ist mittlerweile legendär - und trat anlässlich der Olympischen Spiele in Vancouver und London auf.
    Schaut ihn Euch auf youtube an oder besucht seine Homepage unter www.calumgraham.com und vergesst nicht Karten für dieses geniale Konzert zu kaufen.

     Tickets gibt’s für 18 € (Schüler/Studenten 12 €) unter www.muk-weisenheim.de.
     Einlass: 18:30

  • Freitag, 24. Mai 2024 20:00
    MUK - Marcel Adam und seine Egoistenband

    Marcel Adam

    Marcel Adam, einer der bekanntesten Liedermacher, Chansonniers und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich, kommt zu Beginn seiner 3-jährigen Abschiedstour erneut zu uns nach Weisenheim.
    Was war das für ein besonderes Konzert im Januar 2023 - seine humorvolle, empathiegeladene Art begeisterte jeden. Sein aktuelles Programm besteht nicht nur aus seinen neu aufgenommenen und arrangierten Lieblingssongs, aus denen seine letzte CD "Egoist" zusammengestellt ist, sondern - neben Liedern von Aznavour bis Bécaud - aus einem Querschnitt all seiner Alben.
    Freut Euch auf einen unvergesslichen Abend, gerade in Verbindung mit seiner Band, die im Vergleich zu vielen anderen seiner Auftritte vollzählig bei uns erscheint. Neben Christian Fantauzzi, der den Weltmeistertitel am Knopfakkordeon errang und nebenbei phantastisch Saxophon spielt, wird er von seinem Sohn Yann-Loup an Gitarre und Keys, sowie den Saitenspezialisten Christian Conrad und Oliver Abt begleitet. Für das Schlagwerk zeichnet kein geringerer als unser 2. Vorstand Detlef Ludes verantwortlich, der die Ehre hatte die aktuelle CD für Marcel einzuspielen und seitdem mit ihm auf Tour geht.
    Habt Spaß mit dem sympathischen Deutsch-Franzosen und seiner gesamten Band in unserer protestantischen Kirche. On y va.

     Tickets gibt’s für 18 € (Schüler/Studenten 12 €) unter www.muk-weisenheim.de.
     Einlass: 19:00

  • Sonntag, 16. Juni 2024 18:30
    MUK - Acoustic-Guitar-Special: Alexandr Misko

    MuK - Acoustic-Guitar-Special

    Wir hätten nie gedacht ihn jemals wieder zu uns nach Weisenheim zu bekommen. Er füllt mittlerweile große Hallen und am 16.06.2024 ist es soweit - he is back:
    Alexandr Misko

    Im Februar 2018 hatten wir das Gespür, Glück und die Ehre, dass Alex sein erstes Fulltime-Concert außerhalb Russlands bei uns spielte - Andreas Köhler sei Dank. Jetzt ist er eine absolute Ausnahmeerscheinung am Fingerstyle-Himmel - das Gesicht der schillernden, neuen Generation.
    Der 24-jährige Russe, der mittlerweile in Deutschland lebt, wurde über YouTube binnen kürzester Zeit zum viralen Social-Media-Phänomen. Mit seinen originellen Versionen erreichte er über 200 Millionen Klicks auf Videoplattformen und hat mehr als 1 Million Follower. Er lässt sich von den Fingerstyle-Ikonen inspirieren - wir konnten, wenn ihr Euch erinnert ein Doppelkonzert mit seinem Vorbild Calum Graham 2018 organisieren - und schafft es mit seinem ganz eigenem Gitarrenstil, zu neuen Höhen aufzubrechen, ohne dabei die zugrunde liegende Musik aus den Augen zu verlieren. Er ist ein leidenschaftlicher und energiegeladener Künstler, der bereits fünf Soloalben veröffentlicht hat.
    Seine musikalische Geschichte ist erstaunlich und einfach zugleich. Er begann im Alter von 12 Jahren Gitarre zu spielen und nahm 3 Jahre lang klassischen Gitarrenunterricht, bis er im Internet den "Fingerstyle" für sich entdeckte.
    Im Januar 2017 erreichte sein Cover von Michael Jacksons Song „Billie Jean" über 30 Millionen Aufrufe auf Facebook, was der erste große Schritt in die weltweite Gitarrenszene war.
    Im Dezember 2017 veröffentlichte er sein zweites Album „Beyond The Box" und bereits die erste Single daraus „Careless Whisper" von George Michael erreichte innerhalb eines Monats mehr als 80 Millionen Aufrufe auf Facebook und YouTube. 
    Im Jahr 2018 wurde Alex von der renommierten UK Guitar Show und vom britischen Magazin MusicRadar zum „Gitarristen des Jahres" gekürt. Er hat mit Fingerstyle-Legenden wie Jon Gomm, Mike Dawes, Luca Stricagnoli, Thomas Leeb und vielen anderen auf seinen weltweiten Tourneen bis hin nach China gespielt.
    Sein einzigartiger Stil, seine sehr musikalische und technische Präsentation, gepaart mit Originalwerken, machen seine Musik für jeden Zuhörer zugänglich.

    Dieses Konzert ist ein absolutes Muss. Also ran an die Karten für dieses außerordentliche Event.

    Tickets gibt’s für 18 € (Schüler/Studenten 12 €) unter www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 17:30

  • Freitag, 21. Juni 2024 - Montag, 24. Juni 2024
    Wein und Musik „Unter den Linden“

    Wein und Musik unter den Linden

    Liebe Gäste, 

    am 4. Juniwochenende bringen feurige Rhythmen, Folk, Rock und Pop das idyllische Weisenheim am Sand wieder in Schwung. Auf dem Festplatz unter den Linden – eine prächtige Kulisse für Musik und Weingenuss – locken Rock und Pop, Evergreens und aktuelle Hits aus den Charts.
    Auch Leib und Seele werden auf dem Weisenheimer Fest „Wein & Musik unter den Linden“ verwöhnt. Ob herzhaft-deftig oder raffiniert fein – die Palette der Köstlichkeiten aus Küche und Keller sowie passende Weine und Sekte aus Weisenheimer Betrieben bieten jedem Besucher kulinarische Freuden – wie immer in stimmungsvoller südländischer Atmosphäre unter den Linden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

     

     

  • Sonntag, 07. Juli 2024 18:30
    MUK - Schwarz & feiß - Blacky P. Schwarz & Gero Fei

    MuK

    So … hat man Supertramp noch nie gehört, … wird Billy Joel zu einem ganz neuen Erlebnis, … würde wohl Marc Cohn die Songs von Randy Newman singen und Elton John an Oasis sicher seine wahre Freude haben.
    Wenn Blacky P. Schwarz und Gero Fei gemeinsam die Bühne entern, treffen ausdrucksstarker Gesang und virtuoses Klavierspiel auf mitreißende und energiegeladene Percussion-Grooves. Klassiker der Pop-Rock-Geschichte in völlig neuem Gewand! Dabei war das Zusammentreffen dieser beiden Vollblutmusiker ein reiner Zufall: Als bei einer Party in Mannheim Blackys Duo-Partnerin ausfiel, bot sich Gero kurzerhand an, mit ihm die Bühne zu rocken – eine unvergessliche Performance voller spontaner Kreativität.
    Blacky kommt eigentlich aus Frankenthal, lebte aber lange Zeit in Hamburg und war als Musiker, Komponist oder Produzent mit „Paddy Goes To Holyhead“, den "Hooters", den „No Angels“, der „Junior Spencer Band“, „Bro’Sis“, den „Jazz Pistols“, "Stephan Ullmann" uvm unterwegs.
    Gero, der Weltenbummler in Sachen Trommeln (Havanna, New York, Salvador de Bahia …), ist Mitbegründer und seit 23 Jahren Leiter des Mannheimer Trommelpalasts und begeistert mit seinem unverwechselbaren, mitreißenden Stil. Als Live-Musiker war er in den verschiedensten Formationen u.a. Mocábo, Brigada Especial, Grupo de Encontro oder auch Palatinate unterwegs.

    Im Rahmen ihres abwechslungsreichen und hochkarätigen Programms pflegen sie den Spirit ihrer ersten Begegnung: spontan & musikalisch, mitreißend & intim, ausgeheckt & improvisiert.

    Tickets gibt’s für 18 € (Schüler/Studenten 12 €) unter www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 17:30

  • Samstag, 24. August 2024 20:00
    MUK - Stahl & friends

    MuK

    Unser MUK-Ehrenmitglied gibt sich mit seiner herausragenden Band die Ehre.
    Freut Euch auf Peter Stahl, Armin Rühl und Martin Hofbauer: Stahl & friends.
    "Don’t Cry, I'll Come Back“ - das waren Armins Worte zu seinem offiziellen Abschied als regelmäßiger Friday-Night-Igel. Und jetzt kommt der Drummer der Herbert-Grönemeyer-Band zurück mit unserem Peter und einem ganz besonderen Mann der tiefen Saiten - Martin Hofbauer, Mitglied von Hannes Bauers Orchester Gnadenlos (Udo Lindenbergs Panik-Gitarrist himself).

    Habt Spaß an einem rockigen Sommer-Open-Air mit 2 Friday-Night-Igels und Martins Hofpower.

    Tickets gibt’s für 18€ (Schüler/Studenten 12€) unter www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 19:00

  • Sonntag, 25. August 2024 18:30
    MUK - Free Company

    MuK

    3 herausragende Musiker kommen mit einem genialen Projekt zu uns nach Weisenheim:
    Unser Ausnahmegitarrist Stefan Kahne, Mr. Reibeisenstimme Chris Linder und Mr. Fearless Boris Angst mit Free Company. 
    Es gibt wenige Bands, die einen Musikstil so gravierend geprägt haben, wie die beiden englischen Bands: Free und Bad Company. Sie sind der Inbegriff für bluesigen, erdigen Rock aus dem Arbeitermilieu, der Hit-Charakter hat. Songs wie "All Right Now". "Can't get enough", "Wishing well" oder "Bad Company" kennt jeder. Das ist jedoch nur der Gipfel des reichhaltigen Schaffens. Einige der heutigen großen Bands sehen in diesem erdigen Blues-Rock ihre Wurzeln - und doch bleiben die beiden Ursprungsbands einzigartig. 
    Fans der beiden englischen Bands kommen hier voll auf ihre Kosten, denn "....wenn Du die Augen schließt, denkst Du sie wären es....!" 3 Jungs haben sich gefunden, bringen diese einzigartige Energie auf die Bühne und sind dabei vollkommen authentisch!

    Chris Linder - Vocals und Bass
    Stefan Kahne - Gitarre und Vocals
    Boris Angst - Drums

     "Free und Bad Company kannst Du nicht nachspielen - du musst sie leben!" - das ist ihr Motto - Somit wird auch jedes Konzert zu einer Art Zeitreise, in der das Lebensgefühl der Ursprungs spürbar wird. Macht euch bereit für ein "echtes" Erlebnis: Ladies und Gentlemen: Free Company !!!!!
    Tickets gibt’s für 18€ (Schüler/Studenten 12€) unter www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 17:30

  • Samstag, 07. September 2024 20:00
    MUK proudly presents: Yannisha

    MuK

    3Was passiert, wenn sich Leidenschaft und Obsession begegnen?
    YANNISHA.
    Eine beeindruckende deutsch-englische Soulstimme (Annisha) trifft auf einen charmanten französischen Chansonnier (Yann Loup).

    Ihr kennt sie noch nicht? Dann wird's Zeit, denn ihre erfolgreiche, aktuelle CD "Endlich" wurde letztes Jahr als "Album der Woche" von SR3 ausgezeichnet.
    Anisha, geboren in Deutschland, aufgewachsen in den USA, und Yann Loup Adam, deutsch-französischer Sohn des Liedermachers Marcel Adam, haben während der Pandemie "endlich" ihr erstes gemeinsames Album produziert … und das mit einer richtig tollen Resonanz - Rheinpfalz und Saarbrücker Zeitung feierten es ab, da geniale, poetische Texte mit tollen Melodien verschmelzen, was nicht nur an den fantastischen Stimmen der Beiden liegt. Die Multiinstrumentalisten schrieben die meisten Titel nicht nur selbst und spielten mit Musikergrößen wie zB Elmar Federkeil und Josho Stephan Abt das Album ein.
    Wir haben ihre gesamte Live-Band in unserer evangelischen Kirche am Start - neben den Beiden freuen wir uns auf Oliver Abt (Gitarre), Perrine Diehl (Bass) und Detlef Ludes (Drums).
    Habt Spaß mit einem Abend toller Musik, nicht nur aus ihrem eigenen Album, sondern auch mit ausgewählten Songs der Rock-, Pop- und Soul-Geschichte. Deutscher Singer-Songwriter-Pop variiert mit Americana, eingängigen Rocksongs und französischen Elementen. Emotional wird's bei der Coverversion von "Halleluja", was nach der Rheinpfalz "allein den Kauf dieses Silberlings wert ist." Und wenn sie dann abschließend schreibt "Fazit: unbedingt kaufen!" gilt das bzgl. der Karten auch bei uns.

    Tickets gibt’s für 18€ (Schüler/Studenten 12€) unter www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 19:00

  • Donnerstag, 19. September 2024 19:30
    MUK proudly presents: Saschas & friends

    MuKMuK

    Zwei grandiose Sänger und eine studierte Opernsängerin kommen zusammen mit einem der besten Keyboarder der Region erneut zu uns nach Weisenheim. Freut Euch auf
    Saschas & friends
    mit Sascha Krebs, Sascha Kleinophorst, Patrick Embach und Kathi Presser 

    Nach den tollen Konzerten der letzten Jahre machen wir einfach eine Tradition daraus. Großartige Interpretationen bekannter Songs, quer durch alle Genres, gespickt mit Humor, der seinesgleichen sucht ... das erwartet uns, passend für diese herausragenden Vokalisten, im besonderen Ambiente unserer evangelischen Kirche:
    Sascha Krebs stand seit der ersten Stunde beim Queen-Musical We Will Rock You auf der Bühne und spielte 4 verschiedene Hauptrollen in über 1200 Shows. Er hatte die Ehre, die „Rock meets Classic“ Show auf dem Wacken Open Air Festival mit AC/DCs „Thunderstruck“ vor 75.000 Metal-Fans zu eröffnen! Er tourte mit dieser Produktion durch 6 Länder und teilte die Bühne mit u.a. Bonnie Tyler, Kim Wilde, Steve Lukather (Toto), Chris Thompson (Manfred Mann‘s Earth Band), Jimi Jamison (Survivor), Robin Beck, Steve Augeri (Journey), Paul Rodgers (Free, Bad Company, Queen), Ian Gillan (Deep Purple), Rick Parfitt & Francis Rossi (Status Quo), Gianna Nannini und Alice Cooper.
    Seit Januar 2017 ist Sascha Frontmann der Band „The Queen Kings.“ Die Formation gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit vielen Jahren mit bis zu 100 Konzerten pro Jahr durch Deutschland und Europa.
    Sascha Kleinophorst ist Frontmann der Band "We Rock Queen", die aus Musikern des Musicals „We Will Rock You“ besteht und am 18.09.2021 für unseren MUK vor 600 Gästen ein grandioses Open-Air-Konzert auf unserer Festwiese gab. Außerdem steht er mit seinem langjährigen Brass-Machine-Bandkollegen Markus Eisel als Doppelspitze der Deutschrock-Band "saftWerk" auf der Bühne. 2002 und 2007 trat er auf dem legendären Jazzfestival in Montreux auf.
    Patrick Embach, Keyboarder & Sänger, ist seit vielen Jahren aus der regionalen Musikszene nicht wegzudenken. Der Bürstädter Musiker arbeitet mit verschiedenen Künstlern, Musikern und Formationen sowohl auf der Bühne, wie auch im Studio zusammen, so u.a. mit Lisa Bund (ex DSDS), Claus Eisenmann (Söhne Mannheims), Brass Machine uvm und war bereits in ganz Europa mit seiner Musik unterwegs.
    Kathi Presser ist begehrter Gast unterschiedlicher renommierter Coverbands und tourt mit diversen Projekten (zB. Phil) durch Deutschland und das angrenzende Ausland. Mit ihrem Stimmumfang und ihrer besonderen Stimmfarbe verleiht die studierte Opernsängern jedem Song eine eigene Note, egal ob gefühlvolle Ballade, R&B oder Rocksong.

    Habt Spaß an einem Donnerstagabend, an dem es sich richtig lohnt geniale Musik von herausragenden Musikern zu hören … und kurz nach 22 h seid ihr brav im Bettchen, damit ihr den letzten Wochenarbeitstag rockt.

    Tickets gibt’s für 18 € (Schüler/Studenten 12 €) unter www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 18:30

  • Mittwoch, 02. Oktober 2024 20:00
    MUK proudly presents: Gringo Mayer

    MuK

    „Nimmi normal“, wie de Gringo durch die Deck gange is. 

    Der neue Star der pfälzischen Mundartszene kommt nach seiner ausverkauften Tour durch die großen Hallen Deutschlands zu einem ganz intimen Solo-Konzert zu uns. In seinen Kurpfalz-Indie-Pop-Songs beobachtet er die großen und kleinen Dinge des Lebens und  brachte die Presse mit seiner „Ihr liewe Leit-Tour“ zu Lobeshymnen.
    Seinen Auftritt bei Inas Nacht müsst Ihr Euch unbedingt ansehen – „Ahjoo“.

    Tickets gibt’s für 22 € (Schüler/Studenten 15 €) unter www.muk-weisenheim.de
    Kartenvorverkauf ab 26.08.2024

    Einlass: 19:00

  • Sonntag, 20. Oktober 2024 11:00
    MGV Eintracht: Sonntagsmatinee

     MGV Eintracht Sonntagsmatinee

    Mitwirkende:
    Männerchor und der
    Frauenchor der Eintracht
    unter der Leitung von
    Claudia Zorn-Vonhof
    Am Klavier: Helene Trappmann-Wüst

    Eintritt frei 



  • Samstag, 23. November 2024 20:00
    MuK - FLYING MuK

    MUK: Flying MUK

    ENDLICH bekommt unser MUK wieder Flügel. Ab 20 h gibt’s wieder Kult(p)ur in Weisenheim am Sand.
    +++ 4 Acts der Extraklasse wechselnd in 4 Locations an einem Abend +++
    UNSER FLYING MUK

    Für all diejenigen, die noch nicht dabei waren:
    Nach jeweils halbstündigem Konzert wechseln die Musiker die Orte. So habt ihr die Gelegenheit in der Musikkneipe Adler, dem Weingut Gehrig, in der Gaststätte des SV Weisenheim und in Ulrike's Treff allen Künstlern zuzuhören und mitzumachen.
    Lasst Euch dieses Highlight nicht entgehen. So was geht nur in Weisenheim am Sand beim MUK.

    Die aktuellen Musiker werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.

    Tickets gibt's für 18€ über www.muk-weisenheim.de.

    Einlass: 19:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.