1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER
Weisenheimer Weinberge im Herbst
Obstfelder im Frühling
Panoramablick über Weisenheim
Weinbau
Fastnachtsumzug Rieslingwurm

Veranstaltungskalender

19.September 2022 - 03.Oktober 2023
  • Samstag, 1. Oktober 2022 - Montag, 3. Oktober 2022
    Federweißenfest im Weingut Gehrig

    Samstag
    ab 18:00 - XXTRA - ACOUSTIC ROCK
    Sonntag
    ab 11:00 - Frühschoppen mit OLLI ROTH
    ab 17:00 - REVOC - COVERBAND
    Montag
    ab 11:00 - Frühschoppen mit WOIFESCHDKÄNISCH UNPLUGGED
    ab 15:00 - ROBERTO MORENO

    Sa 16:00 Rumpsteakvariationen
    So & Mo 11:30 Ochsenbraten,
    Semmelknödel mit Pilzen, Argentinisches Rumpsteak, Pfälzer Spezialitäten, Flammkuchen, Neuer Wein und Zwiebelkuchen, Weinverkostung

    5€ Eintritt - Sie erhalten beim Einkauf ab 6 Flaschen Wein für Zuhause die 5€ Eintritt zurück.

  • Freitag, 7. Oktober 2022 19:00
    MUK Afterworkparty mit Andreas Kümmert

    Zur standesgemäßen Eröffnung unserer neuen Afterworkpartysaison haben wir einen absoluten Hammer, der wie die Faust auf's Auge in unseren Adler passt. MUK proudly presents: ANDREAS KÜMMERT.
    Über den Gewinner von „The Voice of Germany“ und des deutschen Ausscheids zum ESC muss man Euch nicht mehr viel berichten. Seine geniale Stimme und sein Aufgehen in den Songs ist einzigartig. Der Multiinstrumentalist, der alle Instrumente seines Albums "Harlekin Dreams" selbst eingespielt hat, kommt mit seinen rockig, bluesigen Songs und einer tollen Band: unsere MUK-Ehrenmitglieder Herb Jösch (TV-Total-Band "heavytones") und Wolfy Ziegler (Potsch Potschkas Spliff) bringen einen Jung-Igel mit, der schon seine ersten Sporen im Adler verdient hat: David Heiner, an den Keys.

    Habt Spaß mit einem genialen Konzert des Rocket Mans im Adler.
    Einlass: 18:00

     Tickets gibt's für 15 € (10 € Schüler/Studenten) unter www.muk-weisenheim.de.

  • Freitag, 14. Oktober 2022 20:00
    MUK - Mr. Clive Carroll

    Freut Euch auf einen internationalen Top-Star der Fingerstyle-Szene erneut bei uns in Weisenheim begrüßen zu können. Ein begnadeter Musiker - ein toller Mensch - ein einzigartiger Geschichtenerzähler: 
    Mr. Clive Carroll
    Seine Karriere begann nach einem gemeinsames Konzert mit dem englischen Gitarrenvirtuosen John Renbourn. Jahrelang war er mit ihm und Tommy Emmanuel auf Tournee. Clive gehört zu den angesagten Virtuosen auf der akustischen Gitarre, der ein unglaublich weites Repertoire bietet - von Blues, Bossa, über Jazz, irischem Folk bis hin zur klassischen Musik. Eigene Kompositionen bilden das musikalische Sahnehäubchen. Wenn die Musikpresse jemanden als "unfassbares akustischen Talent" oder als "einzigartig" beschreibt, wenn Künstler wie Madonna diesen Musiker für ihre privaten Events buchen oder einer seiner Schüler  James Bay war, dann weiß man, dass man von ihm Besonderes erwarten darf.
    Freut Euch auf eine Reise durch unendliche viele Stilrichtungen und Epochen, flankiert mit charmantem englischem Humor. 
    Wer Lust hat, kann gerne auf seiner Homepage stöbern www.clivecarroll.co.uk und keinesfalls dürft ihr seinen spaßigen Corona-Weihnachtszeitvertreib verpassen. Schaut auf unserem youtube-Channel in unsere 3. virtuelle Weinprobe vom 11.12.2020 ab 1:28:57 h https://www.youtube.com/watch?v=Bo7b3bia2YQ&t=6868s - Buckey Hendrix and The Crackers oder Clive Carroll meets Banjo, Christmas & Queen.

    Tickets gibt's für 15€ (Schüler/Studenten 10 €) über www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 19:00

  • Freitag, 28. Oktober 2022 - Sonntag, 30. Oktober 2022
    Rotweinfest

     
     

  • Freitag, 28. Oktober 2022 20:00 - 23:30
    Die Dormelköpp: Moral ist, wenn man es trotzdem macht!

    Schwank in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

    Für Erwin und Helga, Besitzer einer Gastwirtschaft, könnte das Leben eigentlich in ruhigen Bahnen laufen, wenn der Verlobte ihrer Tochter Sabine, Benno, nicht ein neues Lokal der „Extra-Klasse“ eröffnen würde. Benno ist ein Parade-Beispiel für einen Macho. Er versteht es, mit billigen und plumpen Sprüchen, Frauen um seinen Finger zu wickeln, so auch Frieda, der Vorsitzenden vom Moralistenverein. Friedas Ehemann, Sepp, der massiv unter den Pantoffeln steht, sieht aber seine Chance gekommen, als Bilder seiner Frau auftauchen, die sie in einer sehr heiklen Situation zeigen. Doch auf diesen Bildern sind auch noch weitere „anständige“ Leute erkennbar! Benno schreckt vor einer Erpressung nicht zurück! Nun bleiben viele Fragen zu klären! Wird es ihm gelingen, mit einem Schlag an das Geld heran zu kommen? Und was haben Erna und Karl, die Angestellten von Erwin, mit der ganzen Sache zu tun? Und wird Erna es doch noch gelingen, mit ihrer oft trampligen Art, Karl für sich zu gewinnen? Und wer darf am Schluss noch den „moralischen Zeigefinger“ heben?

    Einlass: 19:00

    Kartenvorverkauf unter der 06353 / 7425

  • Samstag, 29. Oktober 2022 20:00 - 23:30
    Die Dormelköpp: Moral ist, wenn man es trotzdem macht!

    Schwank in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

    Für Erwin und Helga, Besitzer einer Gastwirtschaft, könnte das Leben eigentlich in ruhigen Bahnen laufen, wenn der Verlobte ihrer Tochter Sabine, Benno, nicht ein neues Lokal der „Extra-Klasse“ eröffnen würde. Benno ist ein Parade-Beispiel für einen Macho. Er versteht es, mit billigen und plumpen Sprüchen, Frauen um seinen Finger zu wickeln, so auch Frieda, der Vorsitzenden vom Moralistenverein. Friedas Ehemann, Sepp, der massiv unter den Pantoffeln steht, sieht aber seine Chance gekommen, als Bilder seiner Frau auftauchen, die sie in einer sehr heiklen Situation zeigen. Doch auf diesen Bildern sind auch noch weitere „anständige“ Leute erkennbar! Benno schreckt vor einer Erpressung nicht zurück! Nun bleiben viele Fragen zu klären! Wird es ihm gelingen, mit einem Schlag an das Geld heran zu kommen? Und was haben Erna und Karl, die Angestellten von Erwin, mit der ganzen Sache zu tun? Und wird Erna es doch noch gelingen, mit ihrer oft trampligen Art, Karl für sich zu gewinnen? Und wer darf am Schluss noch den „moralischen Zeigefinger“ heben?

    Einlass: 19:00

    Kartenvorverkauf unter der 06353 / 7425

  • Sonntag, 30. Oktober 2022 18:30 - 21:30
    Die Dormelköpp: Moral ist, wenn man es trotzdem macht!

    Schwank in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

    Für Erwin und Helga, Besitzer einer Gastwirtschaft, könnte das Leben eigentlich in ruhigen Bahnen laufen, wenn der Verlobte ihrer Tochter Sabine, Benno, nicht ein neues Lokal der „Extra-Klasse“ eröffnen würde. Benno ist ein Parade-Beispiel für einen Macho. Er versteht es, mit billigen und plumpen Sprüchen, Frauen um seinen Finger zu wickeln, so auch Frieda, der Vorsitzenden vom Moralistenverein. Friedas Ehemann, Sepp, der massiv unter den Pantoffeln steht, sieht aber seine Chance gekommen, als Bilder seiner Frau auftauchen, die sie in einer sehr heiklen Situation zeigen. Doch auf diesen Bildern sind auch noch weitere „anständige“ Leute erkennbar! Benno schreckt vor einer Erpressung nicht zurück! Nun bleiben viele Fragen zu klären! Wird es ihm gelingen, mit einem Schlag an das Geld heran zu kommen? Und was haben Erna und Karl, die Angestellten von Erwin, mit der ganzen Sache zu tun? Und wird Erna es doch noch gelingen, mit ihrer oft trampligen Art, Karl für sich zu gewinnen? Und wer darf am Schluss noch den „moralischen Zeigefinger“ heben?

    Einlass: 17:30

    Kartenvorverkauf unter der 06353 / 7425

  • Freitag, 4. November 2022 19:00
    MUK Afterworkparty

    Die musikalischen Leiter unserer Afterworkpartys Herb Jösch (Stefan Raabs TV-Total-Band "heavytones") und Stefan Kahne (Andreas-Kümmert-Band, Chako Habekost uvm) laden sich unvergleichliche Musiker in unsere Kultkneipe ein.

    Einlass: 18:00

     

  • Freitag, 4. November 2022 20:00 - 23:30
    Die Dormelköpp: Moral ist, wenn man es trotzdem macht!

    Schwank in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

    Für Erwin und Helga, Besitzer einer Gastwirtschaft, könnte das Leben eigentlich in ruhigen Bahnen laufen, wenn der Verlobte ihrer Tochter Sabine, Benno, nicht ein neues Lokal der „Extra-Klasse“ eröffnen würde. Benno ist ein Parade-Beispiel für einen Macho. Er versteht es, mit billigen und plumpen Sprüchen, Frauen um seinen Finger zu wickeln, so auch Frieda, der Vorsitzenden vom Moralistenverein. Friedas Ehemann, Sepp, der massiv unter den Pantoffeln steht, sieht aber seine Chance gekommen, als Bilder seiner Frau auftauchen, die sie in einer sehr heiklen Situation zeigen. Doch auf diesen Bildern sind auch noch weitere „anständige“ Leute erkennbar! Benno schreckt vor einer Erpressung nicht zurück! Nun bleiben viele Fragen zu klären! Wird es ihm gelingen, mit einem Schlag an das Geld heran zu kommen? Und was haben Erna und Karl, die Angestellten von Erwin, mit der ganzen Sache zu tun? Und wird Erna es doch noch gelingen, mit ihrer oft trampligen Art, Karl für sich zu gewinnen? Und wer darf am Schluss noch den „moralischen Zeigefinger“ heben?

    Einlass: 19:00

    Kartenvorverkauf unter der 06353 / 7425

  • Samstag, 5. November 2022 20:00 - 23:30
    Die Dormelköpp: Moral ist, wenn man es trotzdem macht!

    Schwank in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

    Für Erwin und Helga, Besitzer einer Gastwirtschaft, könnte das Leben eigentlich in ruhigen Bahnen laufen, wenn der Verlobte ihrer Tochter Sabine, Benno, nicht ein neues Lokal der „Extra-Klasse“ eröffnen würde. Benno ist ein Parade-Beispiel für einen Macho. Er versteht es, mit billigen und plumpen Sprüchen, Frauen um seinen Finger zu wickeln, so auch Frieda, der Vorsitzenden vom Moralistenverein. Friedas Ehemann, Sepp, der massiv unter den Pantoffeln steht, sieht aber seine Chance gekommen, als Bilder seiner Frau auftauchen, die sie in einer sehr heiklen Situation zeigen. Doch auf diesen Bildern sind auch noch weitere „anständige“ Leute erkennbar! Benno schreckt vor einer Erpressung nicht zurück! Nun bleiben viele Fragen zu klären! Wird es ihm gelingen, mit einem Schlag an das Geld heran zu kommen? Und was haben Erna und Karl, die Angestellten von Erwin, mit der ganzen Sache zu tun? Und wird Erna es doch noch gelingen, mit ihrer oft trampligen Art, Karl für sich zu gewinnen? Und wer darf am Schluss noch den „moralischen Zeigefinger“ heben?

    Einlass: 19:00

    Kartenvorverkauf unter der 06353 / 7425

  • Donnerstag, 10. November 2022 20:00
    MUK - Norbert Fimpel und Tolo Servera

    Wir sind unendlich stolz, dass es uns gelungen ist 2 Weltklasse-Musiker zu uns nach Weisenheim zu holen.
    Norbert Fimpel und Tolo Servera sind ein Duo der Extraklasse und eine feste Größe in der europäischen Musikszene. Tolo Servera ist bekannt als Gitarrist, Sänger, Komponist und Produzent aus Mallorca; Norbert Fimpel war mit vielen Weltstars als Alt-, Sopran- und Tenor-Saxofonist, Keyboarder und Mundharmonika-Spieler auf Tour. Der gebürtige Argentinier Norbert Fimpel spielte unter anderem mit Roger Hodgson auf dessen Tournee durch Südamerika (Bolivien, Peru, Ecuador und Costa Rica). Im November 2000 begleitete er den ehemaligen Supertramp-Sänger bei seiner „Open the door“-Tournee durch Frankreich, Belgien und der Schweiz. 2004 engagierte ihn Roger Hodgson für die Shows „Night of the Proms“. Bei diesen 62 Mega-Shows in Frankreich, Belgien, Holland und Deutschland begleitete Norbert als Saxofonist u.a. Roger Hodgson, James Brown, Joe Cocker, John Miles, Cindy Lauper und Tony Hadley (Spandau Ballet). Ab April 2005 spielte er in der Band von Joe Cocker und ging mit den Shows „Heart & Soul“ (2005/06) und „Hymn of my soul“ (2007/08) auf Welttournee. Er stand mit seinem Freund bei mehr als 400 Konzerten in über 30 Ländern, von Tasmanien bis Island, auf der Bühne.
    Die Beiden kommen mit ganz speziellen Arrangements der Songs von Eric Clapton, Sting, Bryan Adams, Maroon 5, Phil Collins, Joe Cocker, Prince, U2 uvm sowie eigenen Songs aus ihren 2 CDs zu uns. 

    Wer mal reinhören will:
    Tolo Servera & Norbert Fimpel: Privataufnahme 2013: Tolo Servera & Norbert Fimpel - VAMP 29.01.2013
    Nobert mit Joe Cocker: Joe Cocker - Unchain My Heart (LIVE in Basel) HD
    Norbert mit Roger Hodgson: Night of the Proms | Roger Hodgson - Give A Little bit (2004)

    Tickets gibt's für 18 € (Schüler/Studenten 12 €) über www.muk-weisenheim.de

    Einlass: 19:00

  • Samstag, 19. November 2022 20:00
    MuK - FLYING MuK

    MUK: Flying MUK

    Haltet Euch frei – unser MUK bekommt wieder Flügel.
    Am Samstag, den 19.11.2022 gibt's ab 20 h Kult(p)ur in Weisenheim am Sand.

    +++ 4  Acts der Extraklasse wechselnd in 4 Locations an einem Abend +++
    UNSER FLYING MUK.
    Was für ein Event … und für all diejenigen, die noch nicht dabei waren:
    Nach jeweils halbstündigem Konzert wechseln die Musiker die Orte. So habt ihr die Gelegenheit in der Musikkneipe Adler, dem Weingut Gehrig, in der Gaststätte des SV Weisenheim und in Ulrike’s Treff zuzuhören und mitzumachen.
    Lasst Euch dieses Highlight nicht entgehen.

    Aktuelle Veranstaltungsinfos gibt‘s zu gegebener Zeit unter www.muk-weisenheim.de.
    Preis: 15 €

    Einlass: 19:00

  • Freitag, 2. Dezember 2022 19:00
    MUK Afterworkparty

    Die musikalischen Leiter unserer Afterworkpartys Herb Jösch (Stefan Raabs TV-Total-Band "heavytones") und Stefan Kahne (Andreas-Kümmert-Band, Chako Habekost uvm) laden sich unvergleichliche Musiker in unsere Kultkneipe ein.

    Einlass: 18:00

     

  • Samstag, 21. Januar 2023 20:00
    MUK - Marcel-Adam-Trio „La fine équipe“

    Marcel-Adam-Trio
    Mit Marcel Adam ist es uns gelungen einen der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich zu uns nach Weisenheim zu bringen. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl und lassen keinen Zuhörer unberührt.
    Über 30 Jahre Bühnenerfahrung machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit dabei sind Lieder aus seiner aktuellen CD, zu der unser Vorstand Detlef Ludes die schlagtechnische Unterstützung beisteuern durfte.
    Der sympathische Mundartdichter, Sänger, Entertainer und Publikumsmagnet kommt im Trio mit „La fine équipe“.
     
    Einlass: 19:00 
    Tickets: 18€ (Schüler/Studenten 12€)
    Kartenvorverkauf: ab 15.12.2022
    Tickets gibt's wie immer unter www.muk-weisenheim.de.
     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.